Blockaden

Blockaden, ich besitze soviel davon. Momentan eine Schreibblockade die ich einfach nicht los werden kann, jedes Wort, jeder Punkt oder Komma scheint komplett falsch zu sein. Meine Gedanken schwirren herum ohne jeglichen sinn zu ergeben. Sie geben mir das Gefühl, das ich ein Rätsel lösen muss, doch es ist mein Rätsel, sollte doch ganz einfach sein. Nur fällt mir keine einzige sinnvolle Lösung ein. Mein Leben scheint voller Lücken zu sein, keine Handlungen von mir sind logisch. Mein Kopf ist ein Computer, und es sind 2234 Felder geöffnet und Keines kann ich abschließen ohne darüber nachgedacht zu haben. Ich stehe auf einer Wiese mit Knie hohem Gras, weit und breit keine Zivilisation. Keine Ahnung wo Norden oder Süden liegt. Hilflos und alleine stehe ich da und versuche einen klaren Gedanken fassen zu können. Doch sie lassen sich nicht einfangen von mir sondern verwirren mich immer weiter. Der Wind streift an mir und lässt meine Haare tanzen. Versuche mich gehen zu lassen. Meine Konzentration alleine auf die Strahlen zu fokussieren, die meine Haut kitzelt. Auf das Gras und ihre Bewegungen genau zu beobachten. Meine Gedanken beginnen an zu verschwinden, sich dem Wind hin zugeben und lassen sich heraus pusten. Nun Gedankenlos stehe ich da und weis nun welchen Weg ich einschlagen werde. Möchte meinen Gedanken folgen, die Richtung des Windes. Sie haben mich hier her gebracht also werden sie mich auch wieder zurück führen. Eine ganz einfache Entscheidung und doch brauchte ich so lange um sie zu finden…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s